Burgen und historische Gebäude

Selten finden Sie in einer Region eine solche Konzentration von Burgen wie in der Südwestpfalz. Die Blütezeit dieser Felsenfestungen lag in den Jahren von 1100 bis 1250. Heute sind die meisten Burgen Ruinen – aber deswegen nicht minder eindrucksvoll als damals. Unwillkürlich werden Sie hier mit der wechselvollen Geschichte der Pfalz konfrontiert. Für Kinder hingegen lebt an diesen Orten alte Ritterromantik wieder auf.
Die Burgruinen beeindrucken durch ihre Lage, meist auf hohen Felsen, und natürlich durch ihre grandiose Aussicht hinab ins Tal oder über das Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald/ Nordvogesen.

Burgruine Hohenburg/F

Nothweiler

Oberhalb der Burgruine Fleckenstein im Elsass. Die Burgruine liegt auf dem 550 m hohen Schloßberg. Anfang des 13. Jahrhunderts wurde die Burg vom altelsässischen Geschlecht der Puller erbaut, wechselnde […]

Burgruine Wegelnburg

Nothweiler

Lage: bei Schönau bzw. Nothweiler. Die Burgruine Wegelnburg liegt in 572 Meter Höhe, langgestreckt auf einem Berggrat. Sie ist die höchstgelegene Burgenanlage der Pfalz mit einem Panorama-Ausblick über […]

Burgruine Löwenstein/F

Nothweiler

Burgruine oberhalb der Gemeinde Wingen und des "Gimbelhofes". Die Burg ist aus dem 13. Jahrhundert und liegt auf dem 550 m hohen Schloßberg mit den Burgruinen "Wegelnburg" und "Hohenbourg" zusammen. Sie […]

Westwallmuseum Gerstfeldhöhe

Pirmasens

Das Festungswerk Gerstfeldhöhe wurde 1936 als eine der größten Festungsanlagen des Westwalls (auch Siegfriedlinie genannt) erbaut. Über 60 Jahre später ist es mit etwa 14 km Gesamtlänge das größte […]

"Es Kapellche"

Reifenberg

Das „Kapellchen" auf dem 387 m hohen Häselberg über dem Dorf Reifenberg aus dem Jahre 1926 mit besonderen Kunstmalereien von Sebastian Hausinger aus München, bietet Brautpaaren die Möglichkeit einer […]

Christuskirche

Rumbach

Eine der ältesten Kirchen der Pfalz. Die ältesten Teile der Wehrkirche stammen vermutlich aus dem 11. Jahrhundert. Sehenswert: herrliche mittelalterliche Fresken.

Burgruine Blumenstein

Schoenau (Pfalz)

Lage: Oberhalb von Schönau. Typische Wasgauburg, malerisch auf einem freistehenden Felsen gelegen, aus dem 13. Jahrhundert. Vermutlich zerstört im Bauernkrieg (1525). Eine der höchstgelegenen Burgruinen […]

Burgruine Petit Arnsbourg/F

Schoenau (Pfalz)

Die Burgruine liegt oberhalb von Obersteinbach im Elsass. In einen steilen Felsen hineingebaute Burg aus dem 14. Jahrhundert, typisch für kleinste Feudalsitze im Elsass. Erhalten sind Treppen und Gänge, […]

Rosselmühle

Thaleischweiler-Fröschen

Durch das Wallhalbtal bis zur Burg Nanstein, der Burg des Reichsritters Franz v. Sickingen, zieht sich der Mühlenweg entlang 13 ehemaliger Mühlen: Faustermühle, Rosselmühle, Weihermühle, Kneispermühle, […]