Die Wahl "Deutschlands schönster Wanderweg"

Das Wandermagazin krönt jedes Jahr Deutschlands schönsten Wanderweg. Dazu werden besondere Wege in den Kategorien Mehrtagestouren und Tages- & Halbtagestouren nominiert. Von 1. Januar - 30. Juni 2020 durfte dann das Publikum für ihre Favoriten abstimmen. Der Sieger stehen nun fest!

Dieses Jahr war die Südwestpfalz sogar mit zwei Wanderwegen in der Kategorie Tages- & Halbtagestouren nominiert:

Pirmasenser Teufelspfad                                  Hauensteiner Schusterpfad

Pirmasenser TeufelspfadWandersiegel                             Hauensteiner Schusterpfad Wandersiegel

Deutschlandweit haben es nur 14 Wege in die Kategorie der Tages- & Halbtagestouren geschafft, daher ist die Nominierung mit gleich zwei Wegen bereits ein großer Erfolg.

 

Zwei Mal unter den Top 5!

Hier die Ergebnisse der Wahl:

Platz 4 - Pirmasenser Teufelspfad

Länge: 6,2 km / Höhenmeter: 126 m

Premium-Halbtagestour ab Pirmasens-Niedersimten über Pirmasens-Erlenbrunn.  Benannt nach einem seiner Highlights, dem Teufelsfelsen, ist der Teufelspfad ein Weg, der viele abwechslungsreiche Eindrücke bietet. Wildromantischen Täler, bizarre Felsformationen und zahlreichen Quellen und Wasserfälle beeindrucken den Wanderer.

Platz 5 - Hauensteiner Schusterpfad

Länge: 14,8 km / Höhenmeter: 570 m

Eine traumhafte Naturkulisse, geprägt von imposanten Sandstein-Felsformationen und sagenhaften Gipfel-Aussichten entführt in die ursprüngliche Wildnis des Pfälzer Waldes.