Biosphärenhaus mit Baumwipfelpfad in Fischbach

Natur-Schau-Spiel ist das Motto dieses einzigartigen Erlebniszentrums. Zahlreiche interaktive Stationen laden im Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen zum Forschen, Spielen und Staunen ein, dass man dabei auch noch etwas lernt, merkt man meist erst hinterher. Die Ausstellung im Biosphärenhaus erstreckt sich über 4 Etagen und informiert spielerisch über die Region und ihre Bewohner.

Das Highlight der Ausstellung liegt im Dunkeln – in der Nachtetage. Wer mehr darüber erfahren möchte, was im Biosphärenreservats passiert, wenn das Licht ausgeht, der kann hier in die dunkle Welt der Nacht eintauchen. Es erwarten ihn Eule, Fledermaus und Glühwürmchen, und in einer animierten Zeitraffer-Reise werden die nachtaktiven Bewohner in Pfälzerwald und Nordvogesen vorgestellt.

Ein absolutes Muss ist der Gang über den Baumwipfelpfad. Im Zickzackkurs schlängelt er sich 270m lang in 18 m Höhe als fester Holzsteg durch die Baumkronen mit 10 interaktiven Spielstationen. Mutige überqueren (natürlich gesicherte) Seil-, Teller- und Hängebrücken und erklimmen den Adlerhorst in 40 m Höhe. Runter geht’s über die Riesen-Wedelrutsche.

Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen

Am Königsbruch 1
66996 Fischbach

Tel. 06393-92100
www.biosphaerenhaus.de

Zurück

zur vorhergehenden Seite