Burgruine Neudahn

Beschreibung

Das Bild der Burg Neudahn wird geprägt von dem hoch aufragenden Doppelgeschützturm aus dem 16. Jahrhundert. Die Burganlage selbst wurde bereits in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Trotz vieler Zerstörungen wurde die Burg immer wieder aufgebaut und insbesondere in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts den militärischen Erfordernissen der Zeit angepasst. Eine weitere Besonderheit dieser Burg ist die vorgelagerte, freistehende keilförmige Bastei.
Zuwege:
Burg-Neudahn-Tour
Dahner Rundwanderweg
Felsenland Sagenweg
06391/993543, dahner-burgen@gdke.rlp.de, www.burgen-rlp.de

Burgen in Rheinland-Pfalz
Dahner Felsenland Website

Die Burgruine Neudahn ist ganzjährig zugänglich.

Kontakt

Schulstraße 29, 66994 Dahn
Telefon (0049) 6391 9196222
Webseite Homepage

Allgemeine Informationen

Fahrrad/Radfahren, Familie, Natur / Geologie, Portal SWP, Wandern
Ausflug, Ausflugstipps, Aussichtspunkte/-plattformen, Burg, Exkursion/Ausflug für Kinder, Historisch, Kultur (Saisonverlängerung), Ruine, Schlösser/Burgen
zurück

Erlebniswertes

Vom Biosphärenhaus bis zur Eisenerzgrube, vom Lehrpfad bis zum Rosengarten. - Inder Südwestpfalz gibt es viel zu entdecken und zu erleben.