Landgestüt Zweibrücken

Beschreibung

Das Landgestüt Zweibrücken und die angeschlossene Rennwiese liegen in der Zweibrücker Innenstadt und sind beliebte Schauplätze zahlreicher Veranstaltungen: Pferderennen mit Wettbetrieb, Dressur- und Springturniere, Auktionen und Zuchtprüfungen, Fohlenmarkt, Pferdetage und die Große Pferdegala. Ein Veranstaltungskalender mit allen Terminen rund um das Thema Pferdesport erscheint jährlich.

Zarte Fohlen - starke Hengste, im Landgestüt Zweibrücken geht es lebendig zu. Auf der Rennwiese, den Reitplätzen und in der Reithalle wird der Nachwuchs unterrichtet.

Vor mehr als 250 Jahren – im Jahr 1755 – wurde mit der Gründung des Landgestütes die geordnete Zucht des „Zweibrücker Pferdes“ von Herzog Christian IV. von Zweibrücken manifestiert. Welches Gestüt verfügt über eine solch bewegte Geschichte, die vier Pferderassen hervorbrachte und viele Zuchtgebiete beeinflusste? Von Stadthaltern des schwedischen Königs initiiert, vom Kaiser der Franzosen begehrt und gefördert, waren „Zweibrücker Pferde“ europaweit gefragt. Unter bayrischer Herrschaft war der „Zweibrücker“ zudem unersetzlich für den Ausbau der Landwirtschaft und die Ernährungssicherung der stetig wachsenden Bevölkerung. Heute ist der „Zweibrücker“ aus dem Reit- und Fahrsport nicht mehr wegzudenken und stets war seine Heimat das Zweibrücker Gestüt. Glanzvolles und Dramatisches wechselten sich im Laufe der Jahrhunderte ab, dennoch konnten weder Zwangsevakuierung durch napoleonische Truppen, noch Evakuierungen und Zerstörungen während zweier Weltkriege, die Flamme der Begeisterung für das Pferd zum Erlöschen bringen. Das Landgestüt Zweibrücken hat alle Belastungsproben überdauert. Waren seine Pferde vor vielen Jahren weder aus Landwirtschaft noch Kriegsdienst – so sind sie heute aus dem Reit- und Fahrsport - nicht mehr wegzudenken. Das Landgestüt Zweibrücken ist mit ca. 15 Deckhengsten das kleinste Landgestüt Deutschlands.

Den Züchtern steht eine EU-Besamungsstation zur Verfügung: Frau Dr. Willmen und ihr Team bietet Ihnen folgende Serviceleistungen Stuten: Zuchthygienische Untersuchung (Ultraschall, Tupferprobe, Biopsie) inkl. ausführlicher Beratung. Notwendige Behandlungen können direkt durchgeführt werden. Zykluskontrolle Instrumentelle Übertragung von Frisch- oder Tiefgefriersperma Fremdbesamung (Bestellung, Kontrolle des Samens fremder Hengste, Abwicklung des kompletten Schriftverkehrs, Rückversand der Transportcontainer) Trächtigkeitsuntersuchungen Hengste: Zuchttauglichkeitsuntersuchung Entnahme der für die Herstellung von Tiefgefriersperma notwendigen Proben (seuchenhygienische Untersuchung) Gewinnung und Aufbereitung von Frischsamen Herstellung von Tiefgefriersamen Dokumentation der Befunde und Erledigung des Schriftverkehrs von Tiefgefriersamen Übernahme von an anderer Stelle gewonnenem Tiefgefriersamen Lagerung des Tiefgefrierspermas Versand von Tiefgefriersperma

Panoramen Zweibrücken
Landgestüt Zweibrücken

Öffnungzeiten, Trainingszeiten und Veranstaltungen unter Landgestüt Zweibrücken.

Kontakt

Gutenbergstraße 16, 66482 Zweibrücken
Telefon (0049) 06332/ 17556
Webseite Homepage

Allgemeine Informationen

Fahrrad/Radfahren, Portal SWP, Sport / Outdoor, Wandern
Reithalle, Reitplatz, Reitturniere, Reitunterricht
zurück

Aktiv & Freizeit

Freizeitaktivitäten. In der Südwestpfalz gibt es eine vielseitige Auswahl an Freizeitaktivitäten - auf dem Wasser, in der Luft und an Land. Ob mit dem Boot, Segelflugzeug oder barfuß...