Biosphärentage Pfälzerwald

Jährlich im Oktober laden die Biosphärentage unter dem Motto: 'Natur Schmecken' zu einem besonderen kulinarischen Genuss ein.
 

Highland-CattleDas Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen mit seiner spannenden Kulturlandschaft ist geprägt von Wald, offenen Talbereichen und sonnen-beschienenen Weinhängen am Haardtrand.

Auf den Wiesen halten vor allem Robustrinder wie Galloways, Highland-Cattles, Glanrinder sowie Schafe verschiedener Rassen Kräuter und Gras kurz und leisten einen großen Beitrag zur Offenhaltung und somit zum Erhalt dieser abwechslungsreichen Landschaft.

Gleichzeitig ergänzen diese Tiere die Speisenkarte der Region, bereichert noch vom Wild, das aus dem Naturpark Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Europas, stammt.

Jährlich im Oktober laden die Biosphänretage unter dem Motto: 'Natur Schmecken' zu einem besonderen kulinarischen Genuss ein. Regionale Produkte aus dem Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald/Nordvogesen werden in zahlreichen Gastronomiebetrieben in der Region angeboten. Die Produktpalette reicht von Wildbret, Fleisch vom Pfälzer Weidelamm über Biowein bis hin zu verschiedenen Käsesorten aus dem französischen Teil des Biosphärenreservates. Hergestellt werden diese Produkte ausschließlich von zertifizierten Biobetrieben.

Hohe Qualität undSchäfer in der Biosphäre Naturpark Pfälzerwald, Foto Elke Dilzer ein einzigartiger Genuss sind somit garantiert.


Hier finden Sie in Kürze den Programmflyer zu den Biosphärentagen 2011 zum Ansehen und Herunterladen.